061 756 70 70
  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn
Mail
Kontaktformular
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

MENÜ

MENÜ

© 2022 Proinnova AG | Impressum | Datenschutz |
QYOU Marketing Agentur

Social Media

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

Engagement

Adresse

Proinnova AG

Hauptstrasse 126

4147 Aesch BL

061 756 70 70

info@proinnova.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

08.00 - 12.00 und 13.30 - 17.00 Uhr

Freitag

08.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00 Uhr

  • Lena Ekkert

Richtiges Giessen bei heissen Temperaturen


Die Hitze macht nicht nur uns Menschen zu schaffen, auch die Pflanzen leiden darunter. Nachfolgende Tipps helfen Ihren Pflanzen die heissesten Wochen des Jahres unbeschadet zu überstehen.


Da der Boden vor Sonnenaufgang am kältesten ist, empfiehlt es sich zu diesem Zeitpunkt zu giessen, gegen 4 Uhr morgens. Denn je wärmer es tagsüber wird, desto schneller verdunstet das Wasser und so gelangt weniger davon bei den Wurzeln der Pflanze. Laut einer Berechnung wird beim falschen Giessen bis zu 90 % des Wassers verschwendet. Wer aber um 4 Uhr morgens aus dem Bett nicht rauskommt, kann auch spät abends giessen, dann aber frühestens nach Sonnenuntergang.


Sollten die Pflanzen ihr Köpfe und Blätter schon hängen lassen, dann ist Eile geboten; giessen Sie sie unverzüglich. Aber Vorsicht! Gelangt bei praller Sonne das Giesswasser von oben auf die Blätter, so können diese verbrennen. Denn die Wassertropfen wirken wie Brenngläser. Achten Sie darauf, immer möglichst nah am Boden, über den Wurzeln zu giessen. Auf diese Weise gelangt auch das Wasser in tiefere Bodenschichten, zu den Wurzeln hin. Nach dem Giessen hacken Gärtner zusätzlich den Boden auf, so bleibt die Feuchtigkeit länger im Boden. Das ist eine alte besagte Gärtnerregel: «Ein Mal hacken, erspart drei Mal giessen.»


Bewährt hat sich ebenfalls eine Mulchschicht. Es hält die Feuchtigkeit länger im Boden und verhindert, dass die Bodentemperatur stark schwank. Nebenbei erschwert es auch dem Unkraut sich auszubreiten. Doch Achtung, nicht jedes Mulchmaterial eignet sich auch für jede Pflanze oder Neupflanzungen.

Richtiges Giessen an heissen Tagen ist also gar nicht so schwer. Nachfolgend finden Sie die Tipps im kurzen Überblick. Wir wünschen Ihnen weiterhin einen schönen Sommer und Ihren Pflanzen ein gutes Gedeihen.


Alles auf einen Blick

Allgemein

  • Idealer Giesszeitpunkt: 4 Uhr morgens; Alternativ auch am späten Abend / nachts

  • Möglichst nah am Boden, über den Wurzeln, giessen

  • Bei hängenden Köpfchen/Blättern der Pflanze sofort Wasser geben (zu jeder Zeit)

  • Gartenschlauch oder Giesskanne verwenden

Topfpflanzen, mit Abzugsloch

Eingegrabene Gartenpflanzen & Blumen

Rasen

Achtung!









57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen